Über

Viele von Euch kennen mich persönlich und wissen, wie offen ich gegenüber mir fremden Kulturen und den damit verbundenen Lebensweisen bin. Getreu dem Motto „Die Welt ist mein Zuhause“ habe ich mich nun dazu entschieden, für zwölf Monate in China zu leben und dieses einzigartige Land näher kennenzulernen. Ich möchte versuchen, die chinesische Perspektive auf die Welt zu verstehen und damit schlussendlich zur Völkerverständigung beitragen. Während ich täglich einen vierstündigen Sprachkurs an der Xi’an International Studies University (XISU) besuche und nachmittags für das Goethe-Sprachlernzentrum arbeite, ist es mein Ziel, so viele Erfahrungen zu sammeln wie nur irgendwie möglich. Diese Erlebnisse und Erkenntnisse möchte ich mit Euch in diesem Blog teilen, sodass auch Ihr einen Einblick in dieses so vielfältige und komplett andere Land erhaltet. Freut Euch also auf spannende Berichte, stöbert in meinen bisherigen Posts und lasst Euch von meinen Storys inspirieren!

Wie könnt Ihr mich unterstützen?

1) Gebt mir Feedback! Sind Euch meine Beiträge zu lang, langweilig oder unverständlich? Findet Ihr das Design meiner Website nicht ansprechend genug, seid der Meinung, ich soll mehr Beiträge posten, oder seid von meinen Beiträgen einfach nur total begeistert? All dies könnt Ihr in einer kurzen Umfrage angeben.

2) Kommentiert meine Beiträge, leitet den Link meines Blogs weiter, folgt meinem Blog per E-Mail und schaut regelmäßig vorbei 😉